5 JAHRE VERLIEBT, VERLOBT, VERHEIRATET UND NICHT GESCHIEDEN

 

 

 

 

Nach einer längeren Sendepause von meiner Seite, wird es diesmal besonders romantisch.

Ich glaube, dass es kein besseres Thema als Ehe & Beziehung gibt, um sich mal so richtig kennen zu lernen.

 

 

Bevor ich gleich zum Thema komme, möchte ich euch sagen, dass ich hier kein Rezept für eine perfekte Ehe teilen werde. Ich kenne es leider selbst nicht. Trotzdem denke ich das es allgemeine Hauptzutaten gibt sowie auch individuelle Gewürze, die jeder für sich selbst erkennen muss, um eine glückliche Beziehung zu führen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Sommer feiern Elia und ich unser fünftes Jubiläum und ich kann es wirklich nicht glauben.

Aber gehen wir doch ein paar Jahre zurück.

 

 

Ich weiß es noch wie gestern, es war ein sonniger Tag, ich trainierte auf dem Sportplatz meine Ausdauer für den nächsten Wettkampf und da kam mir dieser kleine 13 jährige Fußballspieler mit seiner Mannschaft entgegen.

 

 

Hätte ich damals gewusst, dass dies die erste Begegnung mit meinem zukünftigen Ehemann gewesen war, wäre ich wahrscheinlich wie jedes elfjährige Mädchen rot angelaufen oder einfach umgefallen. Wie dem auch sei . . .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Wege haben sich immer wieder gekreuzt

und es war jedes Mal dieses magische Gefühl, 

das man nicht so richtig in Worte fassen kann.

 

 

 

 

Schließlich hat Elia, kurz vor meinem Abi, seinen ganzen Mut zusammengenommen und mir seine Liebe gestanden. Hach. . . diese Schmetterlinge in der Anfangszeit

. . . ihr wisst was ich meine :D

 

 

 

Um es kurz zu halten überspringe ich einige

Passagen und zoome uns wieder in die Gegenwart.

Also 5...4...3...2...1 und willkommen im Familienalltag

mit Kind, Haus und Hund.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 1

Vergiss die Schmetterlinge!

 

Tja, nach spätestens drei Jahren wars das leider mit der rosaroten Brille. Plötzlich scheint dein Lieblingsmensch doch nicht mehr so makellos und die schönen Schmetterlinge verwandeln sich in kleine Kakerlaken. Das ist der beste Zeitpunkt um sich vor Augen zu halten, das Liebe eine Entscheidung und kein Gefühl ist. 

 

2

 Gib niemals auf!

Leute, das Leben kann manchmal richtig hart sein, aber es ist kein Grund wegzurennen. Als ich ein Jahr nach unserer Hochzeit einen zweimonatigen Ausflug in die Intensivstation an der Uniklinik unternommen hatte und mein frisch geborenes Baby in der Zeit mit meinem Mann allein zu Hause war, wären viele Männer wahrscheinlich durchgedreht und abgehauen. Meiner Meinung nach sind die glücklichsten Ehen, diejenigen in denen die Partner zusammen durch dick und dünn gehen und Grenzsituationen gemeinsam durchstehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 3

 

 Liebe ist...

 

ein Synonym für: Verantwortung, Verlässlichkeit, Geduld, Ausdauer, Vergebung etc.

Vor meiner Hochzeit hatte ich eine komplett falsche Vorstellung von Liebe. Ich dachte das „Verliebtseingefühl“ Liebe ist, jetzt weiß ich das Liebe da anfängt wo „verliebt sein“ aufhört.

 

 

 

 

4

 

Einheit

 

Oft habe ich früher den Fehler gemacht und ertappe mich immer noch dabei, mich von anderer Menschen unter Druck setzen zu lassen und widersetzte mich dabei Elias Einstellung. Großer Fehler! Wenn es um Entscheidungen geht, solltest du sie ausschließlich mit deinem Partner treffen und alle anderen außen vorlassen. Zum Schluss musst du die Suppe nämlich allein auslöffeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5

 

Sei ein Wegbegleiter & Wegbereiter

 

Für mich ist es wichtig meinen eigenen Bereich abseits von Familie und Haushalt zu haben. Es gibt viele Frauen die in ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter komplett aufgehen, aber ich freue mich mehr auf meine Familie, wenn ich meiner Kreativität Raum gegeben habe und wir uns Abend, ein wenig erschöpft, über unsere Erlebnisse austauschen.

 

6

 

Flüchtet auf eine Insel

 

Es muss nicht immer ein Urlaub sein. Ich liebe es mit Elia in Hotels unserer Stadt zu übernachten um einfach mal abzuschalten und die Tapete zu wechseln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 7

 

Investiere dich

 

Wenn du deinen Liebsten zum besten Freund machen willst, dann musst die ihn ganz oben auf deine Prioritätenliste setzen und dementsprechend handeln. Das fängt schon da an mal sein Handy beiseite zu legen, wenn dein Gegenüber mit dir

spricht. . . manchmal leichter gesagt als getan ;)

 

 

8

Trenne deine Nabelschnur ab

 

Sprich lieber nicht mit deinen Eltern über deinen Mann oder deine Frau.

Puuuh wie oft habe ich den Hörer bei Streitigkeiten zu Hause in die Hand genommen und wollte mich mal so richtig bei Mama auskotzen. Es stellte sich heraus, dass sich dadurch der Streit nur noch länger hingezogen hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

9

 

Nimm es mit Humor

 

Wenn du mit jemanden 24/7 zusammenlebst, ist es eine Frage der Zeit bis deine schlechten Charakterzüge oder Gewohnheiten zum Vorschein kommen. Aber lass den Kopf nicht hängen, das soll so sein. Wichtig ist jetzt daran zu arbeiten.

 

 

Ich muss euch was gestehen . . . Ich bin ein Morgenmuffel. Und als wenn das nicht schon genug wäre, läuft mir dieser gut gelaunte Mensch namens Elia jeden Morgen über den Weg und fängt mich an zu sticheln.

Zugegebenermaßen, hat mich seine Art ziemlich genervt bis ich angefangen habe an mir zu arbeiten.

 

 

 

Mittlerweile bin ich der am besten gelaunte Mensch am Morgen... Okay Spaß beiseite :D

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich finde es immer wieder sehr lehrreich, mir die Geschichten von anderen Frauen anzuhören. Was ich aus allen Gesprächen für mich herausnehmen konnte ist, dass es kein Rezept für eine super Ehe gibt, sie manchmal sehr anstrengend sein kann, aber dass sie die Mühe wert ist.

Und ganz wichtig...

Lasst euch bitte nichts vormachen, meistens sind die glücklichsten Beziehungen, diejenigen die auch am meisten durch haben.

 

 

Jetzt bist du dran!

Was ist deine Zutat für eine glückliche Beziehung? 

 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir ein Kommentar direkt unter dem Blogeintrag

oder auch gern eine Email schreibst.

 

Maria

 

 

 

 

 

 

Photographer: www.maks-yasinski.com
Make-up: https://www.instagram.com/beautylive_by_mary/

Hair: https://www.instagram.com/lily_hairdress/
Dress: http://www.rara-avis.by

Salon: https://kuraje.by
Floristic: https://www.instagram.com/edle_dame/

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

April 30, 2018

April 13, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Current posts
Please reload